Oops, an error occurred! Code: 2019082105121669ea527c

Rückbau und Dekontamination

Unser Unternehmensbereich Rückbau und Dekontamination bietet Ihnen umfassenden Service im Bereich Planung und Umsetzung aller anfallenden Rückbauarbeiten in Abstimmung mit den zuständigen Behörden.

Zu unserem Leistungsspektrum gehören:

Rückbau von Anlagen, Dekontamination, Wäscherei

  • Rückbau von Anlagen und Einrichtungen gemäß StrSchV und AtG
  • Rückbau nicht-kerntechnischer Anlagen und Einrichtungen (Radionuklidlabore, Neutronengeneratoren, Forschungseinrichtungen und Anlagen der Nuklearmedizin)
  • Dekontamination und Konditionierung von Reststoffen und radioaktiven Abfällen
  • Arbeitnehmerüberlassung auf dem Gebiet des Strahlenschutzes (Strahlenschutzingenieure, Strahlenschutzfachkräfte und -werker)
  • Freigabemessungen gemäß § 29 StrlSchV
  • Kontaminationskontrollen nach § 44 StrlSchV
  • Gebäude- und Einzelteilfreigabemessungen inkl. Beistellung radiologischer Messtechnik
  • Reinigung von Kontrollbereichskleidung (Wäscherei) und Mietservice (Wäscheleasing)

 

Beschleuniger/Zyklotrone

Bei dem Betrieb von Linear- und Kreisbeschleunigern entstehen durch physikalische Wechselwirkungen in Anlagenteilen radioaktive Isotope. Diese aktivierten Komponenten unterliegen der Strahlenschutzverordnung und müssen fachgerecht zurückgebaut werden.

Wir bieten Ihnen:

  • Entwicklung von kundenorientierten Lösungen zum Rückbau
  • Abstimmung mit den zuständigen Behörden
  • Messdienstleistungen und Bestimmung von aktivierten Komponenten
  • Rückbau und Übernahme von aktivierten Komponenten sowie Dekontamination
  • Freigabemessungen von Komponenten gemäß § 29 Strahlenschutzverordnung


Die Gamma-Service Recycling GmbH hat in den letzten Jahren mehr als 150 Beschleuniger zurückgebaut.

Flyer "Rückbau von Zyklotronen und Linearbeschleunigern" (PDF)

Wolfgang Meyenberg
Leiter Rückbau
Martin Rothermel
Projektmanager Beschleuniger
Tel.: +49 341 46372 554
Fax: +49 341 46372 522