Chemielaborant*in (m/w/d) / Chemisch-technische*r Assistent*in (m/w/d)

Wir suchen ab sofort zur Verstärkung des Teams in Dresden-Rossendorf eine*n

Chemielaborant*in (m/w/d) / Chemisch-technische*r Assistent*in (m/w/d)


Ihre Aufgaben:

1. Durchführung von Arbeiten mit radioaktiven Stoffen im Radionuklidlabor: 

  • Vor- und Nachbereitung sowie Durchführung von Chemieansätzen
  • Dokumentation der Durchführungen
  • Kontrollmessungen und Überprüfungen der Prozesslösungen

 

2. Durchführung von Arbeiten mit radioaktiven Stoffen im Radionuklidlabor:

  • Durchführung strahlenschutzrelevanter Messungen (z.B. Oberflächenkontaminationskontrollen)
  • Kontrolle, Durchführung und Anweisung von Reststoffkonditionierungen
  • Dokumentationen und Berichtswesen im Strahlenschutz
  • ​​​​​​Organisation und Reinigung des Radionuklidlabors nach Vorgaben des Strahlenschutzbeauftragten



Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Chemielaborant*in (m/w/d), Chemisch-technische*r Assistent*in (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation
  • Laborerfahrung erwünscht
  • Erste Berufserfahrung im Arbeiten in Gloveboxen
  • Technisches Verständnis
  • Bereitschaft zu Weiterbildungen und Übernahme einer Funktion zum Strahlenschutzbeauftragten
  • Fließende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, Englischkenntnisse von Vorteil
  • Sicherer Umgang mit MS Office
  • Selbständiger, verantwortungsbewusster und strukturierter Arbeitsstil
  • Zuverlässigkeit sowie gute Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Eigenständige, analytische Arbeitsweise



Wir bieten Ihnen:

  • interessante und herausfordernde Stelle mit hoher Eigenverantwortung in einem internationalen Geschäftsumfeld
  • eine leistungsgerechte Vergütung
  • flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit) 
  • ein angenehmes Arbeitsklima in einem engagierten Team
  • Möglichkeit der betrieblichen Altersvorsorge sowie VWL
  • Firmenfitness-Kooperation mit Hansefit
  • regelmäßige Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • eine sichere Stelle in einem erfahrenen Team mit einer verlängerten Kennenlernzeit

 

Wenn Sie Interesse an dieser vielseitigen Tätigkeit haben, bitten wir Sie um Zusendung Ihrer aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (ausschließlich per E-Mail an work@ezag.com und bitte alle Dokumente zusammengefasst in einer Datei) unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins.
 

Wir sichern Ihnen den vertraulichen Umgang mit Ihren Bewerbungsunterlagen zu. Diese werden nicht an Dritte weitergegeben und ausschließlich für den Bewerbungsvorgang genutzt.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
 

Hier finden Sie die Stellenbeschreibung nochmal als PDF.