Rückbau und Dekontamination

Unser Unternehmensbereich Rückbau und Dekontamination bietet Ihnen umfassenden Service im Bereich Planung und Umsetzung aller anfallenden Rückbauarbeiten in Abstimmung mit den zuständigen Behörden.

Zu unserem Leistungsspektrum gehören:

Rückbau von Anlagen, Dekontamination, Wäscherei

  • Rückbau von Anlagen und Einrichtungen gemäß StrSchV und AtG
  • Rückbau nicht-kerntechnischer Anlagen und Einrichtungen (Radionuklidlabore, Neutronengeneratoren, Forschungseinrichtungen und Anlagen der Nuklearmedizin)
  • Dekontamination und Konditionierung von Reststoffen und radioaktiven Abfällen
  • Arbeitnehmerüberlassung auf dem Gebiet des Strahlenschutzes (Strahlenschutzingenieure, Strahlenschutzfachkräfte und -werker)
  • Freigabemessungen gemäß § 29 StrlSchV
  • Kontaminationskontrollen nach § 44 StrlSchV
  • Gebäude- und Einzelteilfreigabemessungen inkl. Beistellung radiologischer Messtechnik
  • Reinigung von Kontrollbereichskleidung (Wäscherei) und Mietservice (Wäscheleasing)

 

Beschleuniger/Zyklotrone

Bei dem Betrieb von Linear- und Kreisbeschleunigern entstehen durch physikalische Wechselwirkungen in Anlagenteilen radioaktive Isotope. Diese aktivierten Komponenten unterliegen der Strahlenschutzverordnung und müssen fachgerecht zurückgebaut werden.

Wir bieten Ihnen:

  • Entwicklung von kundenorientierten Lösungen zum Rückbau
  • Abstimmung mit den zuständigen Behörden
  • Messdienstleistungen und Bestimmung von aktivierten Komponenten
  • Rückbau und Übernahme von aktivierten Komponenten sowie Dekontamination
  • Freigabemessungen von Komponenten gemäß § 29 Strahlenschutzverordnung


Die Gamma-Service Recycling GmbH hat in den letzten Jahren mehr als 150 Beschleuniger zurückgebaut.

Wolfgang Meyenberg
Leiter Rückbau
Martin Rothermel
Projektmanager Beschleuniger
Tel.: 0341 46372 554
Fax: 0341 46372 522